Die internationale Finanzkrise und unsere Banken

Ihr fragt Euch sicherlich, warum die internationale Finanzkrise hier unter Populismus abgelegt wird, aber dies wird sich im Laufe des Artikels selbst erklären. Aufgeteilt ist das ganze in einer kurzen Erklärung, wie es überhaupt soweit kommen konnte mit einer kurzen Ausschau, wie die aktuelle Lage ist und was wir in der nächsten Zeit so erwarten… Die internationale Finanzkrise und unsere Banken weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Ypsilanti und Müntefering Anruf – Das FFN-Telefonat

Die Geschichte: FFN ruft Frau Ypsilanti an und ein Stimmenimitator gibt sich als Franz Münefering aus. Übrigens an dieser Stelle, den Münte hat er nicht wirklich drauf, aber Frau Ypsilanti schluckt den Köder. Insgesamt ging laut diversen Quellen der gesamte Anruf über 7 Minuten.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Checks and Balances – Defnition

Checks and Balances bezeichnet den Zustand, dass sich mehrere Machtzentren gegenseitig kontrollieren mit dem Ziel einer Machtkonzentration vorzubeugen. Entsteht ein neues Machtpotenzial, so folgt bei Check and Balances ein gleichzeitiger aufstieg einer Kontrollmacht in gleicher Größe. Definition Checks and Balances Die Idee von Check and Balances geht bis in die Antike zurück, fand allerdings den… Checks and Balances – Defnition weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Irland und die EU – Hintergrund – Reform und Grundlagenvertrag

Da haben die Iren doch tatsächlich gegen den EU-Reformvertrag gestimmt und bringen somit das europäische Konzept mächtig ins Wanken. Die Bevölkerung der restlichen Länder wurde vorsorglich erst gar nicht nach ihrer Meinung gefragt. Soweit dürfte das Thema jeder in den Medien mitbekommen haben, aber was steckt denn nun wirklich dahinter? Oder besser gefragt, was ist… Irland und die EU – Hintergrund – Reform und Grundlagenvertrag weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Die Sonntagsfrage: Statistiken

Die Sonntagsfrage wurde ausgewertet und dabei kamen folgende Ergebnisse heraus: CDU und SPD haben zusammen cirac 8.6 Millionen Wähler seit 2005 verloren, was der Spiegel sogleich zu einem riesigen Aufhänger macht. Die SPD käme demnach nur noch auf 24 % und die CDU auf 34%, was für die beiden „großen“ Volksparteien sicherlich kein befriedigendes Ziel… Die Sonntagsfrage: Statistiken weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

59. Ordentlicher FDP-Bundesparteitag – “Mehr Freiheit. Mehr Wohlstand”

Da kann man natürlich durcheinander kommen, wenn die SPD zeitgleich ihren Zukukunftskonvent abhält, bei dem es vorrangig um ein Papier namens „Aufstieg und Gerechtigkeit“ geht. Natürlich sind sie komplett unterschiedlich, so sprach man in der SPD von Vollbeschäftigung, während die FDP auf einmal das Schlagwort „Mehr netto für alle“ aus dem Hut zog. Damit meinten… 59. Ordentlicher FDP-Bundesparteitag – “Mehr Freiheit. Mehr Wohlstand” weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Neues Papier zur SPD Strategie – Aufstieg und Gerechtigkeit

Nachtrag: Das Strategiepapier ist mittlerweile bei SPD.de Online verfügbar: –> Aufstieg und Gerechtigkeit.pdf < — Deshalb am Ende Teil II  😉 Am Donnerstag stellte die SPD ein neues Papier zur eigenen politischen Position vor. Der Titel lautet „Aufstieg und Gerechtigkeit“ und umfasst insgesamt 11 Seiten. Es soll nach Spiegelangaben 2009 mit eine Grundlage für das… Neues Papier zur SPD Strategie – Aufstieg und Gerechtigkeit weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Freistaat – Begriff definiert und erklärt

Freistaat Bedeutung, Definition und Erklärung

Der Begriff Freistaat ist allgemein verbreitet und wird im Volksmund sehr oft als Name für Bayern verwendet. Es muss aber bezweifelt werden, dass die Mehrzahl der Bürger über die Bedeutung des Begriffs Freistaat informiert ist oder weitergehend mit dessen Bedeutung etwas anfangen kann. Dieser Beitrag soll über den Begriff Freistaat informieren und in verstänlicher Art… Freistaat – Begriff definiert und erklärt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Stellvertreterkrieg – direkter und indirekter Stellvertreterkrieg

Ein Stellvertreterkrieg ist eine militärische Auseinandersetzung zwischen in Konflikt stehenden Staaten, welche in einem Drittstaat exterritorial geführt wird. Dabei unterscheidet man zwischen direkten und indirekten Stellvertreterkriegen. In einem indirekten Stellvertreter Krieg erhalten die Stellvertreter Unterstützung, ohne dass es zu einem militärischem oder offiziellem Eingriff kommt. Der direkte Stellvertreterkrieg zeichnet sich durch die offizielle Teilnahme eines… Stellvertreterkrieg – direkter und indirekter Stellvertreterkrieg weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

EU-Verfassung II: europäischer Reformvertrag

So so, wer erinnert sich denn noch an die erste EU-Verfassung, die leider so absolut und kläglich scheiterte? Teilweise gab es Plebiszite in den einzelnen Ländern, in Deutschland nicht. Damals kam die Verfassung nicht zustande und um ehrlich zu sein, auch teilweise einfach zu recht. Aufgeschoben ist nicht aufgehoben und nun, da der Titel in… EU-Verfassung II: europäischer Reformvertrag weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Sebastian Edathy – Radiointerview auf radioeins!

Da haben wir den Herrn Edathy und der Herr Edathy ist Mitglied im Deutschen Bundestag. Er ist übrigens auch Vorsitzender des Bundestags Innenausschuss und arbeitet der Herr Sebastian Edathy an ganz tollen Gesetzen mit. Angeblich auch an der Vorbereitung des Datenspeicherungsgesetzes. Das finden wir ganz toll und jetzt, ja jetzt hat der Herr Edathy ein… Sebastian Edathy – Radiointerview auf radioeins! weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Irakkrieg die Kosten nach Joseph Stiglitz und Linda Bilmes

Der Nobelpreisträger Joseph Stiglitz und die Politikwissenschaftlerin Linda Bilmes haben ein ehrgeiziges Projekt in Angriff genommen und die Kosten des Kriegs im Irak nachgerechnet. Dabei kommen sie auf die erstaunliche Summe von 2.038.000.000.000.- $ Kurz gesprochen knappe 2 Billionen Dollar, die mit relativ harten Zahlen belegt werden können. Das entsprechende Buch: „Die wahren Kosten des… Irakkrieg die Kosten nach Joseph Stiglitz und Linda Bilmes weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Die Soziologie des Geldes – Simmel Marx Luhman Habermas Weber

Geld gilt in der modernen Soziologie betrachtet. Luhman betrachtet Geld als Tauschmedium, Recheneinheit und Wertaufbewahrungsmittel. Ist eine abstraktes Rechenmittel, mit welchem Knappheit zum Ausdruck gebracht wird. Der ideelle Wert des Geldes I Geld funktioniert nur, wenn der Wert des Geldes allgemein anerkannt wird. Der Metzger wird sich nicht fragen, warum dieses kleine Bündel Papier den… Die Soziologie des Geldes – Simmel Marx Luhman Habermas Weber weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Ständige Ausschüsse des Deutschen Bundestages

Der Deutsche Bundestag verfügt eine Vielzahl von ständigen Ausschüssen, die hier im einzelnen aufgezählt werden sollen. Aktueller Stand ist die 16. Wahlperiode. Zurzeit gibt es 22 ständige Ausschüsse. Ein ständiger Ausschuss definiert sich vor allem darüber, dass seine Beständigkeit auf die ganze Wahlperiode ausgelegt ist. Sie sind nach Proporz besetzt.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Enquete-Kommissionen – Definition und Erklärung

Auf Antrag von 25% der Abgeordneten des Deutschen Bundestages muss eine Enquete-Kommission eingesetzt werden. Diese Kommission ist besetzt mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages und externen Fachleuten zu einem bestimmten Sachgebiet. Die Kommission hat die Aufgabe Empfehlungen an den deutschen Bundestag zu erarbeiten zu komplexen Sachgebieten und so die Arbeit des Deutschen Bundestag zu unterstützen. Sie… Enquete-Kommissionen – Definition und Erklärung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Definition Plutokratie – Erklärung

Plutokratie bedeutet die politische Herrschaft des Geldes. Er stammt aus dem griechischen von Plutos, was soviel wie Geld bedeutet und Kratin = der Machtausübung. In einer Plutokratie sind nicht alle Bürger gleich, sondern werden nach ihrem Besitz, nach ihrem Vermögen und nach ihrem Einkommen beurteilt. Ämter und Rechte bleiben den gut Situierten vorbehalten und stärken… Definition Plutokratie – Erklärung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Indemnität Definition und Erklärung

Indemnität ist definiert über den Artikel 46 Absatz 1 des Grundgesetzes. Hier wird geregelt, dass ein Abgeordneter nicht wegen seinen Aussagen im Bundestag oder in den Ausschüssen weder dienstlich, rechtlich noch sonstig belangt werden kann. Dies gilt ausdrücklich nicht für verleumderische Beleidigungen. Die Indemnität ist vor allem ein wichtiger Pfeiler der Redefreiheit der Abgeordneten, die… Indemnität Definition und Erklärung weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Konstituierung des Bundestags – Alterspräsident

Der Bundestag konstituiert sich in seiner ersten Sitzung: – Übernahme durch Alterspräsident – Wahl einer Geschäftsordnung – Wahl des Bundestagspräsidenten – Wahl der Stellvertreter des Bundestagspräsidenten Für einen ausführlichen Ablauf bitte weiterlesen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Interessengruppen Definition

In politischen Systemen sind Interessengruppen Zusammenschlüsse von politischen Akteuren, die nicht nach einem politischen Amt streben und dennoch ihre Interessen artikulieren. Sie werden auch als Interessenverbände, Verbände, Pressure-Groups oder Non-Governmental-Organizations (NGO ) bezeichnet. Ebenfalls zählen die Vereine zu Interessengruppen.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Konflikt und Konsens

Konflikt und Konsens sind zwei Grundbegriffe der Politikwissenschaft. Konflikte entstehen aufgrund unterschiedlicher Interessen von Akteuren in einem System. Je schwächer der Konflikt ist, desto mehr ist die Tendenz zum Konsens gegeben. Zusammenleben im politischen Sinne schwankt immer zwischen diesen beiden Extremen von Konflikt und absoluter Zustimmung.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik