Griechenland Krise einfach erklärt

Griechenland befindet sich in einer tiefen Krise und man kann keine Zeitung mehr aufschlagen ohne etwas darüber zu lesen. Gleichzeitig kämpft die Europäische Union für eine Stabilisierung und Rettung Griechenlands und schimpft dafür auf die Ratingagenturen. Der deutsche Steuerzahler steht verwundert daneben  und staunt, dass er mit seinen Steuern für hunderte Milliarden Euro bürgen soll.… Griechenland Krise einfach erklärt weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean-Jacques Rousseau – Nachwort und Medien

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

Mit diesem Beitrag wird die Artikelserie über Jean-Jacques Rousseau, seine politischen Ansichten und der Gesellschaftsvertrag abgeschlossen. Hier erfolgt nun ein kurzes Nachwort und einige Beispiele diverser Medien zum Philosophen und Politikwissenschaftler.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean-Jacques Rousseau – Religion

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

In diesem Artikel der Jean-Jacques Rousseau Reihe werden die Ansichten zu Religionen näher beleuchtet. Hierbei geht es vor allem um die ursprüngliche Religion, die staatsbürgerliche Religion und die priesterliche Religion. Grundlage hierfür ist sein Buch der Gesellschaftsvertrag.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean-Jacques Rousseau – Wahlen

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

In diesem Artikel der Jean-Jacques Rousseau Reihe wird es vor allem um den Bürger in Bezug auf den Staat gehen und um Wahl- / Stimmrecht. Um die Wirksamkeit einer Regierung zu überprüfen gibt es nach Rousseau nur die Möglichkeit der Volkszählung, so bedeutet eine zunehmende Bevölkerung eine gute Regierung und umgekehrt. Im 18. Jahrhundert eine… Jean-Jacques Rousseau – Wahlen weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean Jacques Rousseau – Regierungsformen

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

In diesem Beitrag zu Jean-Jacques Rousseau wird es vor allem um seine Sichtweise auf verschiedene Regierungsformen gehen. Diese Begründen sich zumeist aus dem Buch 3 seines Gesellschaftsvertrags. Zudem geht er hier auch auf die genauere Beschreibungen ein, wie seiner Meinung nach ein Staat gut zu führen ist.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean Jacques Rousseau – Buch 3 – Der Sozialvertrag

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

Im zweiten Beitrag der Artikelserie ging es vor allem um das erste Buch des Sozialvertrags, in welchem die Theorie im Vordergrund stand. Der dritte Teil der Serie soll nun auf das dritte Buch eingehen und praxisorientierter sein. Die Staatsgewalt, die ja nur eine Ausführung des Allgemeinwillens ist, kann niemals übertragen werden, da der Staat aus… Jean Jacques Rousseau – Buch 3 – Der Sozialvertrag weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Internet-Enquetekommission zum Urheberrecht

Zur Zeit läuft eine Enquete-Kommission des deutschen Bundestags zum Theme digitale Medien, kurzum die Enquete-Kommission Internet. Dabei werden Empfehlungen erarbeitet, die sich wahrscheinlich auf uns alle im Netz auswirken werden. Eigentlich also eine sehr wichtige Institution, von der es in der Geschichte der Bundesrepublik erst 26 Stück gab. Nun wäre es an der Zeit einen… Internet-Enquetekommission zum Urheberrecht weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean Jacques Rousseau – Teil 2 – Der Sozialvertrag

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

„Der Mensch ist von Natur aus frei und doch überall in Ketten.“ (Der Gesellschaftsvertrag, Buch 1, Kapitel 1, Jean-Jacques Rousseau) Mit diesem Satz beginnt Rousseau seine Abhandlung über den Sozialvertrag. eine staatliche Ordnung beruht auf Vereinbarungen und ist somit kein Naturrecht. Welcher Art diese Vereinbarungen sein sollen, will ich im Folgenden darstellen. Der Mensch strebt… Jean Jacques Rousseau – Teil 2 – Der Sozialvertrag weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Jean Jacques Rousseau

Jean Jaques Rousseau . Der Gesellschaftsvertrag - Contract social

Jean Jacques Rousseau wurde am 28. Juni 1712 in Genf geboren. Er wurde von seinem Onkel, einem kalvinistischen Landpfarrer aufgezogen. Von 1766-1770 war er in England und starb 1778 im Ermenoville bei Paris. Rousseau war einer der bedeutendsten politischen Denker seiner Zeit und sein Werk wirkt bis in die heutige Zeit nach. Seine Hauptwerke sind… Jean Jacques Rousseau weiterlesen

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik

Definition Filibuster – Obstruktion

Der Begriff des Filibuster kommt aus dem angelsächsischen Sprachgebrauch und fand in der deutschen Sprache mehr Einzug als Filibusterei. In früheren Zeiten wurde das Wort Obstruktion dafür benutzt. In diesem Beitrag sollen die Begriffe Filibuster und Obstruktion erklärt und definiert werden.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Politik