Bild von Empire & Allies

Cheats – Nachbarn Empire & Allies

Bild von Empire & AlliesZynga Games hat ein neues Spiel mit Empire & Allies am Start. Hier ein Artikel über Cheats und Nachbarn in Empire & Allies. Zusätzlich eine kleine Beschreibung des Spiels für Leute, die es noch nicht kennen und vielleicht einmal Lust auf ein Socialgame haben. Zynga ist zur Zeit der größte Anbieter in diesem Spielesegment und finanziert sich über sogenannte „Micropayments“, mit denen man in den Spielen zusätzliche Gegenstände kaufen kann.

Empire & Allies das Spiel

Man startet auf einer kleinen kaputten Insel und hat den Auftrag sein Imperium zu reparieren und zu neuem Glanz zu bringen. Hierzu stehen einem anfangs nur ein paar Hütten zur Verfügung und man bekommt flott die ersten Aufträge, welche die Industrie wieder in Schwung bringen. Zusätzlich gibt es sogenannte Kampagnen, bei welchen man gegen den Computer in die Schlacht zieht. Das Spiel wird einem Schritt für Schritt erklärt und schon nach kurzer Zeit fühlt man sich heimisch. Empire & Allies besticht dabei vor allem durch seine Einfachheit und durch seine wunderschön bunt gestaltete Grafik. Wer einen Facebookaccount hat, kann mit dem Spiel sofort loslegen. Im ersten Monat hat Empire & Allies schon mehr als 41.000.000 Spieler weltweit.

Empire & Allies Buch und Tipp

Bevor ihr Euch Kredits kauft und diese kurzfristig ausgebt, denkt mal darüber nach, ob ihr Euch nicht spezielle Lektüre zulegen möchtet. Es handelt sich um eine Sammlung aller Tipps und Tricks, die es zu Empire & Allies gibt und das für einmalig 32 $ oder sowas. Es handelt sich um ein E-Book und es hat noch weitere Vorteile: einerseits kann man es 60 Tage lang zurück geben, wenn man nicht zufrieden ist und andererseits wird es ständig erweitert und auf dem neuesten Stand gehalten. So verpasst man einfach kein neuen Tricks, die es zum Spiel gibt. Wenn man sich also Coins holt, dann gibt man das Geld aus und hat einmalig etwas davon, mit Empire & Allies Secrets bekommt man dagegen dauerhafte Vorteile im Spiel. Wer mehr Infos zu Empire & Allies Secrets haben möchte oder es kaufen will, sollte sich mal die folgende Seite anschauen. Übrigens einen kleinen Nachteil hat es leider auch, ist nur auf englisch erhältlich, aber die Jungs über dem Teich, sind einfach flotter mit Neuigkeiten zum Spiel:

Nachbarn Empire & Allies

Das Spiel ist wie schon gesagt ein Social-Game und dabei ist es enorm wichtig, dass man viele Nachbarn und Freunde hat. Hier kann einem die eigene Freundesliste weiterhelfen oder man fügt andere Menschen hinzu und kommt so mit ihnen in Kontakt. Wer mich persönlich in seine Freundesliste und später in Empire & Allies aufnehmen möchte, kann dies tun. Ich selbst verschicke keinerlei Anfragen, nehme sie jedoch gerne an. Der Link zu meinem Profil:

Added mich bei Facebook

Wer allerdings noch viel mehr Freunde braucht, der kann natürlich auch auf der deutschen Fansite von Literaturasyl.de eine Anfrage stellen. Einfach Fan werden und schon habt ihr den vollen Zugang. Da sich sehr viele Spieler unter den Fans befinden, wird das Haus ganz schnell voller Nachbarn sein. Die Anfragen sollten natürlich freundlich gestellt werden. Ihr könnt entweder hier rechts auf den kleinen Mann mit dem Facebook-Symbol klicken oder den folgenden Link anwählen.

Literaturasyl & Fansite für Empire & Allies – Facebook

Nachbarn sind deshalb so wichtig, weil sie dafür sorgen, dass man auch Einkommen hat, wenn man selbst nicht online sein kann. Man bekommt für die Hilfe bei Nachbarn und Freunden tolle Geschenke, Zusatzausrüstung und vor allem Ehrenpunkte. Der größte Clou allerdings ist, dass man mit sehr vielen Freunden unbehelligt durchbauen kann, weil wenn man jemanden hilft, erhält man Aktionspunkte, die der Dreh- und Angelpunkt sind. Außerdem sind Freunde sehr wichtig, da sie einem im Kampf unterstützen.

Tipps, Tricks und Cheats Empire & Allies

Ganz klar, Literaturasyl spielt Social-Games nicht wie normale Leute. Man sollte unbedingt die kleinen Schwächen im Spiel ausnutzen, da sie sich sonst zu einem riesigen Zeitfresser verändern. Hier sollte man auch nicht so tun, als wäre das abartig, ich nenne dies lieber etwas effektiver als andere zu sein.

Empire & Allies StartbildCheat 1, sammle Nachbarn. Hört sich etwas schräg an und ist auch kein richtiger Cheat, aber hat durchaus seine Berechtigung. Nachbarn sind das A und O, deswegen sammel nicht nur 5 oder 10 Nachbarn, sondern 1000 – 2000. Hilf ihnen und dir wird geholfen. Wenn nur 5% davon einmal am Tag bei dir helfen, dann ist das mehr, als du selbst bewerkstelligen kannst.

Cheat 2, für einen schnelleren Abbau und eine schnellere Einsammlung deiner Errungenschaften empfiehlt es sich ein Mausklicker zu holen. Solche Programme nennt man Makros und man erhält sie auf allen großen Computerseiten. Mit diesen Programmen kann man seine Maus programmieren und automatische Befehle ausführen. Hat man ein solches Programm installiert, dann stellt man sich auf seine Hauptinsel nach einer Nacht, lässt das Programm laufen und schaut zu, wie alle programmierten Teile automatisch gesammelt werden. Es spart einem pro Tag locker über 1000 Mausklicks und die Finger werden es einem Danken.

Cheat 3, konzentriere dich auf den Ausbau deiner Insel und nicht auf den Kampf. Kampf bedeutet immer Klicken und das tut den Händen auf Dauer nicht gut. Nur wenn es sein muss oder wenn es sich um einen Auftrag handelt sollte man seine Truppen aussenden. Man hat auch ohne die Kämpferei genug zu tun. Es ist viel sinnvoller sich mit den Freundesanfragen zu beschäftigen und hier wertvolle Gegenstände zu bekommen.

Cheat 4 Empire & Allies

Diese Variante bringt Euch zwar nach vorn, sehr schnell sogar, ist aber sehr gefährlich, da es sein kann, dass Euch alles gelöscht wird, wenn ihr nicht sehr vorsichtig seid. Das nette daran ist, dass ihr dafür überhaupt keine anderen Mitspieler braucht und trotzdem flott vorwärts marschiert. Zunächst spielt ihr Euren Hauptaccount etwas hoch und legt dann circa 10 andere Accounts an. Diese spielt ihr ebenfalls etwas an und zwar solange, bis sie die Erze produzieren können. Immer schön im Viereck werden dann dort Minenfarmen angelegt. Diese Nebenaccounts bei Empire Allies benachbart ihr dann mit dem Hauptaccount und können dann überfallen werden. Mittels der Besatzungen könnt ihr dann alle möglichen Rohstoffe ohne eigenen Einsatz dauerhaft farmen und müsst Euch keinen Kopf um den Nachschub machen. Wie gesagt, das ganze ist nicht zu empfehlen, aber wenn man so etwas möchte, ist es zur Zeit der schnellste Weg.

Dieser Artikel wird selbstverständlich auch weiterhin gepflegt. Wenn ihr Fragen habt, dürft ihr diese hier gerne in den Kommentaren stellen. Ich versuche dann alle Fragen zu beantworten. Bitte gebt diesem Artikel gleich vor der Kommentarfunktion ein Facebook-Like, damit auch andere Spieler hier herkommen und wir noch mehr Dinge bei diesem Spiel herausfinden können.

Empire & Allies Secrets

Wer beständig auf dem neusten Stand bleiben möchte, sollte sich das oben beschriebene Ebook Empire & Allies Secrets zulegen. Lieber einmalig 32 $ ausgeben und immer die besten und neusten Tipps und Tricks zugeschickt bekommen, als Zynga viel Geld für die Coins in den Rachen zu werfen. Man kann es auch einfach mal ausprobieren, schließlich gibt es eine 60 Tage Geld zurück Garantie.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

7 Gedanken zu „Cheats – Nachbarn Empire & Allies“

  1. Hallo Mister ?,

    die Frage ist doch, was ist zum Beispiel an einem Mausmacro kein Cheat? Multiaccount zählt ebenfalls zum Cheaten, oder etwa nicht? Zudem ist das Spiel noch recht neu und es ist besser, die Leute finden wenigstens solche Dinge, anstatt wieder irgendwelchen Abzock-Gruppen bei Facebook auf den Leim zu gehen. Gerade wenn man bedenkt das Empire & Allies noch ein recht neues Spiel ist.

    mfG

    AMUNO

  2. hallo erstmal ich wollte fragen wie man den markt kriegen kann weil wenn ich auf den quest chlicke passiert nichts und es macht auch nichts

  3. Hi Pierre,

    den Markt musst du von Hand bauen. Du findest ihn im Baumenü und dort als normales Gebäude. Wenn du einen Markt bei Empire & Allies gebaut hast, kannst du dort Waren verkaufen, die du selbst besitzt. Für den Einkauf musst du deine Nachbarn besuchen und dort nach den entsprechenden Rohstoffen suchen. Die Angebotenen Waren erkennst du immer an den schwebenden Symbolen über dem Markt. Wenn du mehrere Waren anbieten möchtest, ist es sinnvoll, wenn du auch mehrere Märkte baust.

    Gruß

    AMUNO

  4. Hallo,ich suche ein facebook accound mit dem erz:Kupfer!
    Wer bei empires&allies kupfer als erz hat
    bitte eine email schreiben.
    Ich habe alle erze und würde gerne mein accound tauschen
    gegen einen der kupfer hat.
    Also einfach eine email schreibn
    Euer Level ist egal.
    ich hab uran,gold aluminium und eisen
    alle accounds zwischen lv9-lv26

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *