Gemcraft 3

Gemcraft 3 – Gemcraft Labyrinth Anleitung und Cheats

Gemcraft 3
Gemcraft 3 ist da

Endlich ist Gemcraft 3 online. Das Spiel wurde von den Machern von Game in a bottle Gemcraft Labyrinth genannt und kann nun gespielt werden. In diesem Artikel findet ihr das Spiel und eine ausführliche Anleitung. Da das Spiel erst sehr kurz online ist, wird sich der Artikel sicherlich noch verändern. Das Warten hat ein Ende Gemcraft Labyrinth ist da! Eines der kultigsten Tower Defense Spiele aller Zeiten.

Gemcraft Labyrinth spielen

Gemcraft Labyrinth Anleitung

Gemcraft ist neben der Bloons-Reihe wohl das kultigste Tower Defense Spiel. Nun ist endlich der dritte Teil erschienen. Ziel des Spiels ist es, einzelne Wellen von Monstern aufzuhalten, bevor sie das Ende der Karte erreichen. Dabei stehen einem diverse Fähigkeiten und Verteidigungsanlagen zur Verfügung. Je nach Kombination kann man diese mit einzelnen Edelsteinen, den sogenannten Gems, bestücken. Wer sich grundlegende Taktiken anlernen möchte, darf sich zunächst gerne unsere Artikel zum ersten Teil – Gemcraft und zum zweiten Teil Gemcraft Chapter 0 durchlesen. Hier findet man schon einige wertvolle Tipps und Tricks.

Grundsätzliches zum Spiel

Mittlerweile wurde das Spiel aufgeteilt in eine Karte wie zum Beispiel beim Schiffe versenken. Hier kann man einzelne Felder freispielen und sich dann so, nach und nach durch Gemcraft kämpfen. Zusätzlich wurden im Vergleich zu den Vorgängern die Verhaltensweisen der Monster und Creeps verändert. Sie bewegen sich nun in Wellen und sparen so Ressourcen des Rechners. Selbst bei vielen Creeps läuft das Spiel sehr sauber.

Anleitung Gemcraft 3:

Gemcraft Labyrinth Übersicht
Gemcraft Labyrinth Übersichtskarte

Zunächst kommt der Spieler auf einen Startbildschirm. Hier könnt ihr Euch einen Slot für das Game aussuchen und danach folgt die Übersichtskarte. Jedes Viereck des Labyrinths bedeutet eine spielbare Mission. Mit fast jedem Feld spielt ihr weitere Missionen frei. Sobald ihr eine Mission ausgewählt habt, kommt ihr zur Spielübersicht. Hier gibt es eine Menge Möglichkeiten zum individuellem Spiel.

Der erste Reiter gibt an, welche Mengen ihr von Monstern im Level haben wollt. Der zweite Reiter gibt an, welche Lebenskraft die Monster haben sollen. Der dritte stellt ein, welche Monsterwellen ihr bevorzugt. Schließlich könnt ihr noch einstellen, ob es zusätzliche Monsterwellen geben soll und ob die Monster Spezialfähigkeiten haben. Dies alles wirkt sich erstens auf den Schwierigkeitsgrad aus und vor allem auf die Erfahrungspunkte, welche der Spieler erhält.

Der nächste Schirm ist für die eigenen Eigenschaften bestimmt. Hier kann man für jedes Level, welches man erreicht, Punkte vergeben, die einem später im Spiel einen Vorteil bringen. Hat man dies erledigt, kommt man direkt zum Level und kann die Monster töten. Im Gegensatz zu den Vorgänger, startet das Spiel erst, wenn man links oben auf Play drückt. Somit hätten wir auch gleich eine der wichtigsten Funktionen in Gemcraft 3 Labyrinth: MAN KANN PAUSIEREN! In dieser Zeit könnt ihr Eure Türme sorgfältig aufstellen und die Edelsteine einsetzen.

Tastaturkürzel Gemcraft 3

T – Turm bauen
R – Falle bauen
A – Verstärker bauen
L – Lichtschrein bauen
C – Bolzenschrein bauen
W – Mauer bauen

G – Gems kombinieren
B – Edelsteinbombe werfen
M – Größerer Manapool
Q – pausieren
N – Nächste Welle sofort schicken
X – Edelstein verkaufen
D – Edelstein kopieren
I – Informationen einblenden/ausblenden
1,2,3,4,6,7,8,9 – Edelstein erstellen
P or Esc – Zur Übersicht

Die Epic Level bei Gemcraft

Die Epic Level sind Engpunkte im Labyrinth, die man bestehen muss um sich weitere Kartenteile freizuspielen. Hier gilt es eine Art Gemcollecter mit Schüssen aus Türmen aufzuladen, bis die gewünschte Anzahl erreicht ist. Man sollte seine Skills gut aufgestellt haben und eine sehr gute Taktik auf Lager haben. Hier ein paar Epic Level mit der Lösung:

Epic Field Gemcraft
Epic 1
Epic Field 2 in Gemcraft Labyrinth
Epic 2

Gemcraft 3 Savegame

Endlich habe ich ein Savegame für Euch im Angebot. Bitte die Anleitung unbedingt beachten, da es ansonsten in die Hose gehen kann. Das Savegame ist auf eigene Gefahr und ich übernehme keinerlei Verantwortung, wenn etwas schiefgehen sollte! Es handelt sich um ein Savegame Freeaccount Gemcraft Labyrinth direkt vor dem fianalen Kampf! Ihr könnt also nur den Endkampf bestreiten und Euch noch gemütlich die Ecken freispielen. Viel Spaß damit :)

Anleitung Savegame:

Zunächst spielt ihr Gemcraft und müsst mindestens das erste Level durchspielen, so dass es auf Eurem Computer gespeichert wird. Dann geht ihr auf folgenden Ordner: C: -> Dokumente und Einstellungen -> Euren Benutzerordner -> Anwendungsdaten/Appdata -> Macromedia -> Flashplayer -> Ordner mit kryptischer Benennung -> shared Objects ->  und schließlich ARMORGAMES oder CACHE.ARMORGAMES
Dort findet ihr 2 Dateien giabGclPrefs und giabGclSaveData! Diese beiden Dateien ersetzt ihr genau dort mit den beiden Dateien aus dem Savegame und schon könnt ihr fröhlich bei Eurem nächsten Besuch zocken.

–>> Download Savegame Level 57 Gemcraft Labyrinth (ZIP-Datei) <–

Gemcraft 3 Labyrinth Filme

Hier der Link zu einem kleinen Youtube, wie man das erste Epic Level locker löst: Walkthrough Epic Level 1 – D10 (neues Fenster)

Hier der Link zu einem kleinen Youtube, wie man das Epic Level auf J10 löst: Walkthrough Epic Stage – J10 (neues Fenster)

Gemcraft 3 Labyrinth Cheats

Hier eine Sammlung aller Tipps, Tricks und Cheats für Gemcraft 3.

Trick 1 Gemcraft 3:

Baue deine Türme auf die Straßen und erweitere so die Laufwege der Monster, bis sie dich erreichen. Dies hat den Vorteil, dass man sich das Mana für die Mauern spart und den Weg trotzdem erweitert.

Trick 2 Türme setzen:

Baue deine Türme möglichst so, dass sie mehrmals auf die Strecke der Creeps schießen. So verdoppelt sich ihr Schaden. Gerade bei Poison-Tower ist dies sehr geschickt, da er Giftschaden über eine Zeit lang verteilt.

Trick 3 Bloodlust:

In Gemcraft 3 gibt es faktisch nur einen Turm der sich entwickelt und dies ist Bloodlust (rot). Für jeden Kill den ein Bloodlust-Turm macht, bekommt er anteilig mehr Schaden. Dadurch können einfache Türme im Verlauf des Spiels einen enormes Schadenspotenzial entwickeln.

Trick 3 Gemcraft Labyrinth:

Wenn ihr viel Startmana habt, dann könnt ihr Euch in Missionen mit nur zwei Startfarben gleich Bloodlust freischalten. Selbst die kleinsten Gems halten die ersten Wellen ohne Probleme auf und können dabei schon enormen Schaden anrichten.

Cheat Gemcraft Labyrinth – Dupe Cheat:

Wer zwischen zwei Türmen ein skilled Gem schnell hin und herzieht, so dass er im Lag einen Fehler verursacht, kann so das Gem verdoppeln. Die Türme sehen immer noch leer aus, haben aber ein Gem drauf, dass ihr nicht mehr entfernen könnt. Ein Video des Cheats könnt ihr direkt hier anschauen.

Gemcraft Labyrinth möglichst viele Punkte erspielen:

Im Freegame gibt es den maximalen Punktemuliplikator von mal 5.23.  Dies erhält man durch doppelte Monsteranzahl, doppelte Trefferpunkte, nur gepanzerte Monster, zusätzliche 15 Wellen, sowie die Extrafunktionen hohe Rüstung, schnellere Monster, gebannte Monster heilen und verbannen kostet extra.

Der Witz an der ganzen Sache ist, dass die gepanzerten Truppen meist viel einfach zu spielen sind, als das normale Level. Um ganz sicher zu gehen, dass man möglichst viele Punkte macht, hier eine kleine Anleitung.  Somit kann man beim finalen abspielen der Karte möglichst viel herausholen.

Zunächst baut man sich ein Bloodlustgem und stellt es so, dass es alle Monster treffen kann. Das übrige Startmana investiert man direkt in eine Gem-Bomb und haut diese auf die 1. Monsterwelle. Durch das Bloodlust steigert sich der Angriffwert des Gems, gleichzeitig gibt es mehr Monster und dafür erhält man noch mehr Mana. Nach und nach umbaut man das Gem mit Amplifier und steigert so den Kampfwert, bis die ersten 500 Monster damit gekillt wurden. Dann steigert man das Gem auf mindestens Level 6 (weitere +5%). Durch das ständige zusätzliche Summon erhält man massig Erfahrungspunkte -> 60 Summon Monster + 10% 300 Summon Monster +10 % etc.

Der Highscore steht also nichts im Weg und hier noch ein kleines Video, damit man auch sieht was gemeint ist. Tutorial, wie man möglichst viele Punkte als Freeaccount bei Gemcraft Labyrinth erzielt.

Ihr seht selbst, der Artikel ist noch sehr wachstumsfähig und ich bin immer auf der Suche nach vielen Tipps und Tricks. Wer also irgendwas zum Spiel weiß, darf es gerne hier als Kommentar hinterlassen.

Und natürlich wäre es sehr cool, wenn ihr diesen Artikel verbreiten könntet und mir helfen würdet, die beste deutsche Anleitung zu schreiben. Einfach Twittern, bei Facebook mögen oder direkt hier bei Facebook Fan werden und nie wieder eine Neuigkeit zu Gemcraft verpassen!

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

79 Gedanken zu „Gemcraft 3 – Gemcraft Labyrinth Anleitung und Cheats“

  1. Endspiel ist recht einfach: den ersten Pylon rechts unten zerlegen mit allem was du hast. Während dessen da unten einen Aufbauen mit Kombis Bloodlust und Multidamage, schließlich hinten gemütlich die letzten 3 wegräumen und fertig.

    Gruß

    AMUNO

  2. Update 1.12

    Die beste Funktion am neuen Update ist die CLONE Funktion auf Taste „U“. Damit wird das aktuelle Item mit sich selbst geklont und wieder zusammengesetzt.

    PS:
    Heute das erste mal endlich alle 1337 Waves überlebt, ein Gem der Stufe 28 erstellt und 11 Millionen Punkte gemacht ^^

  3. kann mir jemand tipps geben, wie ich aus dem ersten/zweiten pylon level richtig viel exp raus hole?

    Hab level 123 – 1207 Skillspunkte.

    Die armorgames walkthroughts für „non-premium-pylon-leveling“ waren zwar teils hilfreich, aber so wirklich hat es mir nichts gebracht, da eine viel höheres level, als das meine vorhanden war, in dem beispiel.

    Dort war ein Gem, zum mana farmen und ein oder zwei zum killen der mobs.
    und die gems waren innerhalb von den ersten paar runden schon auf level 6 nur davon eben auch direkt ein paar stück, was ja doch schon ordentlich mana frisst.

    ich hab da nicht so ganz verstanden, wie man so schnell so hohe gems hochziehen kann.

  4. @Cyberboy
    Jup, U zum schnellen Upgrade ist recht gut gelungen. Verwende das vor allem um die Amplifier aufzubauen.
    @wuschel
    Also ich habe mal ein kleines Video zu Pylon-Feld D4 gemacht und das kann man dann locker mit über 50 k Punkten abschließen:
    http://www.youtube.com/watch?v=19sXf1G2O00

    Ansonsten ist es ratsam auf Kombigems zu setzen und zwar aus Mana/Multi-Damage und Bloodlust. Ich schau mal, ob ich gleich noch eins mache und dann hochlade.

    Gruß

    AMUNO

  5. das video ist schon hilfreich, aber auf z.b. dem ersten oder zweiten pylon feld gibt es ja keine manashards um nebenbei z.b. noch mana zu kriegen.

  6. Ay ihr noobs es gibt Gemcraf 1.02c GECRACKT UND PREMIUM
    ach und bin wieder back amuno :)
    und danke fürn savegame

  7. Welcome back Cheater :)
    Jojo, Google hilft weiter, aber bitte hier keine direkten Links oder Angaben, danke.

    Übrigens geht es ganz gut auch ohne Premiumaccount und Gemcraft Labyrinth macht dann doch etwas mehr Laune.

    Finde das Ende allerdings wirklich fade und hätte mir da einfach mehr gewünscht.

    Gruß

    AMUNO

  8. na ja aber eine frage.Wer bekommt es hin auf dem ersten feld(G13)(neues savegame natürlich) level 9 zu erreichen

  9. AMUNO gute neuigkeiten.die geckrackte Gemcraft version mit dem savegam von dir ist premium *Made with magic* 😀

  10. Servuuuuuuuus, also die TOMB, Gem kannst Du mit der SHIFT Taste einstellen auf das Gem gehen SHIFT und schon kannste dem GEM sagen was es zerstören soll.

  11. Hehe jaja Shark,
    wie immer, alles selbst erspielt bestimmt :p

    Wer übrigens die Nase von GC Labyrinth voll hat, der sollte mal ganz dringend meine Tower Defense Seite besuchen: http://www.defense-tower.de/

    Da gibt es immer die nettesten und vor allem auch aktuelle TD-Games

    Gruß

    AMUNO

  12. Hallo erst einmal ,

    ich hab mal eine Frage und zwar hab ich das Savegame geladen und wollte es spielen , aber ich weiß nicht wo ich es speichern muss ich habe nach den Ordnern geguckt aber die sind bei mir garnicht da -.- ich habe auch noch .sol dateien gesucht und der hat nur die gefunden die ich geladen habe ..

    ich hoffe es kann mir einer weiterhelfen :)
    ich bedanke mich jetzt schon einmal 😉

  13. Hallöchen,

    kann mir jemand erklären, wie ich a1 freischalte? mit töte 200k kann ich einfach nichts anfangen.
    danke.

  14. also @ VEGETA
    geh bei win7 oder winVista auf suche tipp ein %appdata%
    bei winXP geh auf run und tippe es dort ein

    dann geste auf makromedia sharedobjects und dann die seite wo du est spielts
    fallst du eine swf auf dem pc hast gehste in den obersten ordner

    und @ gärtner etwas genauer verstehe nur pure noobheit sorry

  15. wie viel level hat das unendliche bzw. field k 13
    – ahh, ich habs, 1337 level!!!!

  16. HI

    Ich habe mitlerweile alle Felder freigespielt. (Premium)
    Schaffe aber nicht mehr als Wave 130-140 bevor ich hopsgehe.

    Ich hätte jetzt gern mal eine Anleitung wie ich Wave 1337 schaffe !!!
    Wieviel Türme, was für Gems, % beim Manapool.
    Am besten Schritt für Schritt.
    Bei welchem Feld es am leichtesten ist.

    Bis jetzt habe ich alle Atribute voll und Dmg., Mana und Manarate sind bei fast 100 Punkten.
    Ich spiele mesit mit 10 Türmen und hole mir auch alle Medaillen so früh wie möglich.

    Mein Hautgem ist lime, gelb und rot, umgeben von 8 Amp’s und an allen Seiten einen Turm. (insg. also 5)
    Die restlichen 5 Türme werden an den Eingängen positioniert mit lime, orange, lila/blau um zu schwächen und Mana zu sammeln.
    Dann erhöhe ich abwechselnd alle Gems mit Hauptmerk auf den Hauptgem.

  17. Bsp. Bild (2 Verssuch)

    ………………………T…..T
    …………………………T

    …………T
    ………..aaa……………..T
    ……….TaTaT………………T
    ………..aaa
    …………T

  18. @JJR Versuch mal die Kombi Lime/Yellow/Orange…damit fahr ich immer ganz gut. Außerdem konzentriere ich mich meist nur auf einen Turm mit 8 amps, also quasi:

    AAA
    ATA
    AAA
    Komischerweise klappt das bei mir kaum in den höheren Levels oO muss wohl erst noch paar Skills freischalten, und das mit lvl 224 >_>…Zumindest bei Feld H13 hab ich 2,3 mille XP hinbekommen und glatt ma 90 Level aufgestiegen xD (Mit Maximalem Multiplikator , aber ohne Höher Monster-Armor)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *