Geldhaufen

Blogeinnahmen November 2011

Es wird Zeit für die monatliche Abrechnung, die Blogeinnahmen und die Besucherstatistik von Literaturasyl.de. November ist klassisch einer der stärksten Monate. Ich dachte ja, wenn es gut läuft, können die Zahlen vom Oktober gehalten werden. So kann man sich täuschen…

Blogeinnahmen November 2011

Adsense 193,30 €

Ebuzzing/Trigami: 0,95 €

Mochiads: 13.70 $

Amazon: 21,12 €

Direktvermarktung: 0 €

Macht alles zusammen Blogeinnahmen von 226,37 € für den November und somit glatte 50 € mehr als im Vormonat. Mehraufwand gab es keinen. Amazon zieht im Weihnachtsgeschäft wieder an, Hallimash schickt mir andauernd Angebote, nur um sie dann wieder abzulehnen. Mochiads performt weiterhin stark. Ganz übel ist Ebuzzing, an einer Videokampagne teilgenommen und dafür doch glatte 95 Cent bekommen. Da werden Pfandflaschen wieder attraktiv… Die Direktvermarktung gab es nicht, aber wurde auch gar nicht erst versucht etwas zu reißen.

Besucherstatistik November 2011

Besucher 67.851

Pageimpressions 82.310

Verweildauer: 0:40 Minuten

Uiiiii, deutliches plus zum Vormonat und zwar knappe 13.500 Besucher mehr. Das ist natürlich mal der Hammer und das nach dem schon eh sehr guten Oktober. Im Gegensatz zum Vorjahr konnten die Besucher fast verdoppelt werden. Ich freue mich aber natürlich tierisch über die Zahlen und bedanke mich bei jedem einzelnen Besucher.

Aussichten und Analyse

Tjo, was soll man sagen, der Herbst / Winter ist da und die Leute kommen. Jetzt geht es nochmal richtig rund bis Weihnachten und danach heißt es langsam aber sicher sich wieder auf den Sommer vorzubereiten. Anbei wird jetzt die Offensive ein wenig verschärft. Das bedeutet, ich habe noch ein paar Interviewanfragen rumliegen, vielleicht gehe ich ein paar Partnerschaften ein oder überlege mir wieder was völlig sinnloses. Die Direktvermarktung hinkt wie immer und die bezahlten Beiträge lassen auch auf sich warten.

Bevor ich es vergesse, Literaturasyl.de ist jetzt auch auf Google+ mit einer eigenen Seite. Wer mag, darf da gerne folgen oder natürlich auch hier rechts ein Fan werden bei Facebook. Zumindest bei Google+ versuche ich immer fleißig die News zu posten und Facebook gibt automatische Updates.

Der fiktive Stundenlohn liegt zur Zeit bei etwa 12.- €, was mich wieder ein wenig weiter vom Flaschensammeln abbringt.

Aussichten für den Dezember? Klar, gibt es, auch wenn ich mich letzten Monat so unglaublich verschätzt habe. Bis Weihnachten rennt der Schuppen weiter und dann kommt der Absturz bis ins neue Jahr. Macht nichts, ein wenig Urlaub haben wir uns alle verdient.

Hier noch ein paar alte Beiträge aus der Serie

Oktober 2011

September 2011

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

2 Gedanken zu „Blogeinnahmen November 2011“

  1. Ich denke zur Weihnachten zieht das Geschäft bei dir richtig stark an – die Enkelkinder werden ja mit Literatur überfüllt…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *