Geldhaufen

Blogeinnahmen Mai 2012

Heute ausnahmsweise mal erst am 4. des Monats die Blogeinnahmen und Besucherstatistiken, da das Wochenende auf den Monatsanfang fiel. Der Sommer steht vor der Haustür und da geht es den Zahlen ebenso wie unseren Besuchern, sie schmelzen lieber in der Sonne dahin. Ohne große Reden zu schwingen, hier die Tatsachen des Mai 2012.

Blogeinnahmen Mai 2012

Bannerwerbung 200,33 €

Mochiads 3,00 €

Partnerprogramme 5,10 €

Insgesamt kommen somit Blogeinnahmen von 208,43 € in die Kasse, aber dazu noch ein paar interessante Informationen, denn auf den ersten Blick scheint sich hier selbst zum Vorjahr ein kleines Minus entwickelt zu haben.

  1. Der Anbieter Trigami hat sich leider praktisch selbst aufgelöst und brachte im Vorjahr noch 25.- €
  2. Direkteinnahmen von 75.- € brachen weg
  3. Ein paar Onlinegames wurden nur noch verlinkt und nicht mehr selbst angeboten um den Server etwas zu schonen.

Zudem stiegen die Einnahmen aus der Bannerwerbung im Gegensatz zum Vorjahr um knapp 75.- €, so dass es nur ein leichtes Minus gab. Mit den dazugehörigen Besucherzahlen durchaus ein Erfolg und ich bin auch weiterhin sehr zufrieden.

Besucherzahlen Mai 2012

Im Mai fanden 66.324 Besucher zum Literaturasyl und produzierten dabei 82.785 Seitenaufrufe. Im April waren es zwar noch 8.000 Besucher mehr, aber im Gegensatz zum Vorjahr wurde ein Zuwachs von circa 66 % erzielt. Bei dem Alter der Seite immer noch sehr schöne Wachstumszahlen und an dieser Stelle wie immer ein herzliches Dankeschön an alle Besucher. Auch hat sich die durchschnittliche Aufenthaltsdauer wieder um eine Sekunde verlängert und auch darauf liegt ein Augenmerk.

Sonstiges

Im letzten Monat wurden recht viele alte Artikel überarbeitet und vor allem nicht verfügbare Videos ausgetauscht. Auch die erstellten Artikel werden wieder etwas länger und zumindest manchmal qualitativ besser. Zudem kommen auch wieder ein paar Artikel zum Thema Literatur in den Blog und sollten für weitere interessierte Besucher sorgen.

Der Schritt nur noch 5 Artikel pro Woche online zu stellen, hat dem Literaturasyl nicht wirklich geschadet und wenn ich dadurch ein wenig mehr Augenmerk auf mein Geschreibsel legen kann, ist das auch nur positiv zu bewerten. Klar ist auch, dass es jetzt noch tiefer in den Keller geht und ich wie immer den Sommer klassisch aussitzen muss, damit man im Herbst groß durchstarten kann. Allerdings denke ich auch wieder über die eine oder andere Blogaktion nach, damit den Besuchern durchaus etwas zurückgegeben wird. Hier ist zwar noch nichts ausgereift, aber ich denke vor allem über eine längere Blogaktion von 4-5 Monaten nach, bei der für ein paar Glückliche etwas größere Gewinne herausspringen. Es wird aber noch rechtzeitig alles hier veröffentlicht.

Hier noch die Blogeinnahmen der letzten Monate

April 2012

März 2012

und im Vorjahr

Mai 2011

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *