Geldhaufen

Blogeinnahmen Mai 2011 Literaturasyl

Und schon wieder ist es Zeit für eine Übersicht der Blogeinnahmen und Besucherzahlen für den Mai. Es haben sich einige Dinge getan und vor allem liegt ein Monat des Testens und Probierens hinter uns. Im Gegensatz zum April, gibt es auch wieder ein paar positive Zahlen zu berichten.

Blogeinnahmen Mai 2011

Adsense: 124,04 €

Trigami: 25.- €

Mochiads: 5.54 $

Direktvermarktung: 75.- €

Amazon: 2.49 €

Sehr schön ist die Direktvermarktung, da sie im letzten Monat gar nicht lief und jetzt gleich aus zwei Quellen gespeist wurde. Man muss sehen, wie sich dies weiterentwickelt und besteht eigentlich hier nur als Test für ein anderes Projekt. Weiterhin positive Ergebnisse liefert auch Mochiads. Immer mehr Spieler kommen auf Literaturasyl.de und vertreiben sich einen Moment lang die Zeit. Ganz stolz bin ich außerdem diesen Monat auf Trigami, die mir meine erste Facebook-Kampagne ermöglichten. Ich zähle dies ebenfalls hier mit in die Blogeinnahmen, da sich der Account dort meist aus diesem Blog speist. Selbstverständlich dürft ihr aber gerne auch Facebook-fans von uns werden und regelmäßig exklusive Videos und Inhalte nur dort abgreifen. Dann hätten wir noch den Platzhirsch Amazon, der mit mir zugegeben Sorgen bereitet. Zwar kamen einige Sells rein und auch noch eine Vorbestellung mit circa 5.- €, die hier noch nicht eingerechnet wurde. Es sieht jedoch so aus, dass ich mit nur 10 Cent pro Klick deutlich besser fahren würde, als mit dem Partnerprogramm. Die Entwicklung hier muss ich genauer im Auge behalten und vielleicht einmal nach sinnvollen Alternativen suchen. Schließlich noch unsere gute alte Tante Google mit Adsense. Hier sinken die Einnahmen weiter, allerdings schreibe ich dies eindeutig dem schönen Wetter zu. Insgesamt konnten im Mai 228,73 € erwirtschaftet werden.

Besucherstatistik Mai 2011

Erstaunlich, aber es können im Gegensatz zum Vormonat stabilere Besucherzahlen vermeldet werden. Einerseits hat der Mai 31 Tage, aber trotzdem sind die Zahlen deutlich besser als im April. Hierfür natürlich ein dickes Danke an alle Besucher. Andererseits soll das eigene Licht auch nicht ganz unter dem Scheffel versteckt werden, denn wir haben auch das eine oder andere getan und zusätzlich spülten die weltpolitischen Ereignisse einige Besucher an (Osama, usw.)

Besucher: 40.412

Seitenaufrufe: 49.812

Auf der Agenda in Sachen Besucher stehen die Seitenaufrufe und die Aufenthaltsdauer, welche doch ein wenig schwächlich ausfällt. Einerseits sollte man vielleicht nicht nur den einen oder anderen Witz posten, der nur 10 Sekunden gelesen wird, andererseits bedarf die Benutzerführung doch einiges an Ausbauten. Man wird sehen.

Ausblick

Leider bin ich persönlich immer noch sehr eingebunden und andere Projekte nehmen meine Aufmerksamkeit sehr in Anspruch. Eigentlich war für den Juni wieder eine neue Blogaktion geplant, die ein wenig für Aufregung gesorgt hätte. Ist jetzt nicht verworfen, aber auf mindestens Oktober verschoben. Gesichert ist der tägliche Beitrag und eine kleine in diesem Monat stattfindende Blogparade / Gewinnspiel. Die Facebookseite findet auch immer mehr Zuspruch und sobald die 500er-Grenze dort erreicht wird, gibt es auf FB ein kleines exklusives Gewinnspiel. Außerdem werden dort immer wieder kleine Videos exklusiv gezeigt und mitmachen lohnt sich 😉  Im Laufe des Sommers ist dann ein Major-update geplant, mit vielen neuen Grafiken und weiteren Features.

Rückblick

Hier noch die letzten Beiträge der Blogeinnahmen und Besucherstatistiken, damit man ein wenig mehr schmökern und mitrechnen kann. Alle Links öffnen sich in einem neuen Fenster.

Bloggeinnahmen und Besucherstatistik Januar 2011

Bloggeinnahmen und Besucherstatistik Februar 2011

Bloggeinnahmen und Besucherstatistik März 2011

Bloggeinnahmen und Besucherstatistik April 2011

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *