Komische Suchanfragen

Komische Suchanfragen kennt jeder Webseitenbetreiber. Da tauchen Besucher auf einmal mit Suchbegriffen auf, die grundsätzlich erst einmal nichts mit der Seite zu tun haben und trotzdem werden sie von Google geschickt. Mir geht es mit Literaturasyl ganz genau so und deshalb hier mal eine kleine Sammlung der lustigsten und komischsten Suchanfragen:

Komische Suchanfragen

  • schont eure frauen – geht öfter fremd
  • lehrerin macht sex zum anschauen
  • anleitung selbstbefridigung
  • wutze stellungen
  • wir polen
  • wieder mal versucht auf englisch zu sprechen
  • wie verhält sich eine schwangere
  • wie verdient man mit soziologie geld
  • wie kann ich popcorn spucken
  • wenn der partner selbstmord begeht
  • umschnall dildo
  • tricks zur selbstbefriedigung bei männern mit haushaltsmitteln
  • stress mich nicht
  • sprüche gegen orangen haarige
  • sex mit einem hund
  • schwaben was für menschen
  • platz 1 bei google und keine zugriffe auf website
  • muschilied
  • sex (4 Besucher in einem Monat… die müssen aber sehr weit hinten geklickt haben)
  • gut schlecht hässlich
  • glückliche frauen bringen ihre männer nicht um.

Da muss man sich bei diesen komischen Begriffen doch wirklich selbst die Frage stellen, was habe ich hier eigentlich für eine Seite? Na ja, sind ja schon ein paar komische und lustige Suchanfragen.

Grundsätzlich habe ich ja nichts gegen meine Besucher, aber leider stufen mich teilweise Werbepartner dann äußerst evil ein.

Mal schauen, was die nächsten Monate so bringen und wenn wieder ein paar nette und komische Suchanfragen zusammen gekommen sind, gibt es sicherlich einen weiteren Artikel in diesem Bereich.

Vielleicht habt Ihr ja selbst eine Internetseite und könntet hier in den Kommentaren Eure lustigsten Suchanfragen mal einstellen. So könnte ich zumindest sehen, dass ich nicht ganz allein bin und doch eine normale Internetseite besitze. Okay, ich gebe zu, dass wenn ich mit dem Suchwort Sex auf Platz eins bei Google stehen würde, es mir auch gefallen ließe. Wären ja dann ein paar Besucher durch die Suchanfrage auf der Seite und damit könnte ich dann durchaus leben 😉

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *