turtle Defense

Turtle Defense

Spielt das neue Turtle Defense direkt hier auf Literaturasyl.de. Turtle Defense ist wirklich ein tolles Tower Defense Game. Süße Schildkröten müssen sich gegen allerlei Viehzeug verteidigen. Unter dem Spiel findet ihr im Artikel eine ausführliche Anleitung, Tipps, Tricks und auch ein paar Cheats zu Turtle Defense. Na dann zieht mal die Verteidigung hoch.

Turtle Defense

Anleitung Turtle Defense

Turtle Defense wird mit der Maus gespielt. Man klickt unten im Spiel auf Defender und wählt sich eine Schildkröte aus. Diese setzt man entlang der Wegstrecke. In ihrer Reichweite wird diese dann die heranstürmende Tiere aufhalten und somit die Strecke verteidigen. Es gibt Defender Turtles, also verteidigende Schildkröten für 100 $, 400 $, 1600 $ und 4000 $. Die Schildkröten sind stärker je mehr sie kosten. Jede Schildkröte kann dreimal aufgewertet werden. Dies geschieht, indem man die Schildkröte anklickt und dann auf Upgrade klickt.

Die Schildkröten haben Platz für Elemente, welche sie im Kampf unterstützen. Die drei Elemente im Spiel sind Water (Wasser), Wood (Holz) und Fire (Feuer). Je nach Kombination kann man hier tolle Extras holen und Sonderfähigkeiten auf die Schildkröte bekommen. Man kauft Elemente unter Elements direkt neben dem Reiter Defender.

Tipps, Tricks und Cheats für Turtle Defense

Hier eine Liste aller Kombinationen von Elementen in Turtle Defense

Fire + Wood = Poison Gift, abhängig von der Angriffsstärke.
Water + Wood = Slow Verlangsamt die Gegner
Water + Fire = Splash Großer Angriffsradius für die Schildkröte
Wood + Wood = 25 % Reload Cut. 25 % schnelleres Nachladen.
Water + Water = 25% Range. 25 Reichweite.
Fire + Fire = Double Damage. Chance auf doppelten Schaden

Water + Wood + Wood = Freeze – Chance einen Gegner einzufrieren
Water + Water + Wood = 30% Cash – gibt 30% mehr Geld nach einem Abschuss
Fire + Fire + Water = Huge Splash – großer Massenschaden
Fire + Water + Wood = Instant Death – Chance auf sofortigen Abschuss
Water + Water + Water = Replenish Health – füllt Leben nach einem Abschuss auf
Fire + Fire + Fire = Triple Damage – Chance auf dreifachen Schaden
Wood + Wood + Wood = Teleport – Chance auf Teleport des Tieres zum Anfang der Strecke
Wood + Wood + Fire = Splash Poison – Massenvergiftung in einem großen Umkreis
Fire + Fire + Wood = Plant a Bomb – Chance eine Bombe zu verstecken, wenn die Lebensenergie unter 50% ist.

Wer noch andere coole Tower Defense Games Spielen möchte, kann sich gerne hier im Literaturasyl unter Spiele umschauen oder wirft einen Blick auf diese feine Tower Defense Seite. Wie dem auch sei, nun zurück zu Turtle Defense.

Turtle Defense Aufbau

Wer geschickt seine Turtles bei Turtle Defense setzt, kann sich einiges an Arbeit sparen und vor allem die Wellen viel früher rausschicken. Dies bedeutet mehr Geld und mehr Turtles. Man sollte darauf achten, dass man am Anfang der Strecke die Turtles so ausrüstet, dass sie viel Flächenschaden und Massenschaden austeilen können. Die gegnerischen Tiere laufen noch eine Weile übers Feld und bekommen somit den vollen Schaden ab.

In der zweiten Angriffslinie platziert man seine Geldbringer und Killerkommandos. Hier wird das Geld verdient und eine Batterie von Turtels sollte den Angreifern schweren Schaden zuführen. Wer sich nicht sicher ist, der kann auch ein paar Turtles mit Instant Death aufbauen, welche die Linien ein wenig ausdünnen.

Die dritte und letzte Verteidigungslinie setzt sich aus Teleportern und Plant a Bomb zusammen. Die Teleporter sorgen dafür, dass angeschossene Tiere nochmals die Strecke laufen müssen und somit die Chance haben in eine Geld-Turtle zu rennen. Die Bomben-Turtles können auch auf den letzten Metern noch einen Gegner abfangen.

Turtle Defense Moneycheat

Bei Turtle Defense geht es für viele Punkte vor allem um Geschwindigkeit. Hier schickt man eine Welle nach der nächsten los und versucht bis zum Ende durchzuhalten. Hierbei gibt es allerdings einen Trick, denn baut man nur Teleporter, Geldtürme und Lebenstürme kann man es ganz locker durchstehen. Man sollte die Reihenfolge Geldturm, Lebensturm und am Schluss die Teleporter einhalten. Die Geldtürme lassen bei einem Abschuss soviel Geld fallen, dass man sich Massen von Schildkröten kaufen kann. Die Lebenstürme füllen die verlorenen Punkte wieder auf und die Teleporter schicken die Angreifer auf eine zweite Runde.

Wenn bei diesem Trick zu viele Turtles bei Turtle Defense über den Weg laufen, empfiehlt es sich einen Massenschaden einzubauen. Dieser kann auch mit den Mengen fertig werden und macht es den Geldtürmen leichter. Gerade im hohen Punktebereich ist das Spiel sehr anspruchsvoll.

Wer noch mehr Tipps, Tricks und Cheats zu Turtle Defense kennt, darf sich gerne in den Kommentaren austoben.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *