Logo des Games und Spiels

The Kings League Odyssey

Logo des Games und Spiels
spiel the Kings League

In the Kings League Odyssey übernimmt man das Training und das Fortkommen einer kleinen Armee. Der alte weise König wurde hinterrücks gemeuchelt und nun ist es an der Zeit, dass ein würdiger Nachfolger seinen Platz einnimmt. Natürlich ist niemand würdiger, wie der Spieler, was aber ein paar Gegner anders sehen. Nach und nach eroberst du das Reich zurück, trainierst deine Krieger und bestehst kleinere Aufgaben. Viel Spaß mit dem Verteidigungsspiel the Kings League Odyssey.

The Kings League Odyssey – Spiel

Anleitung The Kings League Odyssey

Gespielt wird mit der Maus. Zunächst hat man nur einen Helden, den man ein wenig trainieren kann. Die Truppe wird aber schnell wachsen und man kann sich zusätzliche Einheiten holen. Eine Armee besteht aus bis zu fünf Leuten, die entweder in der Grundeigenschaft Krieger, Dieb, Magier, Bogenschütze oder Ritter sind. Man selbst kann die Truppe nur während des Monats führen, die Kämpfe laufen automatisch ab.

Um eine Einheit zu trainieren, klickt man diese an und auf das Burgsymbol. Für einen Stufenanstieg klickt man auf den dargestellten Kopf. Mit dem 5. Level kann sich eine Einheit weiter spezialisieren und auf Stufe 10 gibt es die ultimative Ausrichtung.

Während des Monats kann man kleinere Heldenaufgaben (Quests) übernehmen, sich weitere Gebäude einverleiben und sich aktuellen Anliegen widmen. Jede Aktion benötigt hier eine bestimmte Anzahl an Tagen. Grundlegendes kann man über die oberen Reiter regeln. Hier gibt es Aufwertungen für die Zeit, das Training und Gruppenarten. Ebenfalls kann man sich hier neue Questgebiete erschließen und Truppen anwerben.

Schließlich endet alles im heiligen Kampf um die Hauptburg bei the Kings League Odyssey.

Tipps und Tricks the Kings League Odyssey

Es hat sich gezeigt, dass man in der Truppe ruhig zwei Bogenschützen mitnehmen sollte. Diese sorgen für den nötigen Schaden aus dem Hinterhalt und können auch stärkere Armeen zerlegen. Zusätzlich sollte man aber vorn einen stabilen Ritter haben, der lange viel Schaden aushält.

Im späteren Verlauf des Spiels muss man einen Drachen ausschalten. Mit Nahkämpfern ist dies nur schwer zu schaffen. Auch hier können Magier und Bogenschützen praktisch im Alleingang das Blatt wenden.

Wer möglichst viele Punkte erspielen möchte, sollte the Kings League Odyssey erstens auf hart spielen un bevor er sich dem finalen Kampf stellt unbedingt eine Menge Ressourcen sammeln. Diese geben weitere Punkte in der Endabrechnung.

Fazit the Kings League Odyssey

Die Grafik ist nett und im normalen Modus ist die Spielschwierigkeit sehr angenehm. In der harten Variante wird dem Spieler schon viel mehr abverlangt. Witzig ist das Training und spannend die Quests, bis man endlich am Königsturm steht. Hier kann es nochmals ein wenig zäh werden, da man teilweise seine Truppe noch bis auf Level 10 bringen muss, damit diese sich dem Endkampf auch gewachsen sieht. Trotz der ganzen Klickerei eine volle Empfehlung für the Kings League Odyssey.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *