Das Logo für dieses Spiel

Spiel: BTG Tower Defense

BTG Tower Defense hat eine Besonderheit vor allen anderen TD-Games. Es wird im Turniermodus gespielt und man erhält nach jeder Runde eine Auswertung, wo man landet.

BTG  Tower Defense

Die Grafik ist leider wirklich bescheiden, dafür gibt es ein ganz angenehmes Gameplay. Zu den Tipps und Tricks kommen wir später im Artikel. Zunächst möchte ich auf die einzelnen Tower eingehen, denn die sind bitter nötig. Der kleinste Turm ist zwar schön und gut, hilft dem Spieler aber nicht lange weiter.

Eine Besonderheit gibt es noch, oder besser gesagt eine kleine Rückversicherung und zwar die Vulkantürme. Diese stellt man auf und schießt sie manuell ab. Hört sich stressig an, ist es aber gar nicht. Sie sammeln die Power über die Zeit und wenn es einmal knapp wird, entlässt man die geballte Ladung mit der Taste F.

Tipps und Tricks zu BTG Tower Defense

Ich habe es angespielt und einige Kleinigkeiten herausgefunden, die Ihr wissen solltet. So könnt ihr Euch eine ganze Zeit lang über Wasser halten und könnt dann für die Topscores eigene Taktiken entwickeln. Setzt nicht auf Türme die einzelne Einheiten angreifen, sondern gebt gleich eine volle Ladung. Kanonentürme, Massentürme alles okay, aber mit Einzelschuss geht ihr ganz schnell unter. Es bewegen sich später Massen von Creeps übers Feld, so dass jeder Turm vielleicht gerade einmal schießen dürfte. Ein Turm der 100 Schaden weniger austeilt, dafür an 20 Monstern gleichzeitig ist da einfach die bessere Alternative.

Setzt regelmäßig Frosttürme! Ganz wichtig, sonst können die Massenschadenstower nicht gut arbeiten und manche Creeps fegen einfach nur so übers Feld. Die Türme sind ausbaubar und können so die gesamte Strecke abdecken. Damit habt ihr mindestens doppelt soviel Zeit die Creeps abzumurksen!

Wer noch andere Tipps und Tricks kennt zu BTG Tower Defense –> Immer rein damit in die Kommentare!

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *