Hier sieht man eine Runde Dino Assault TDG

Dino Assault TDG

Bei Dino Assault spielst du einen Steinzeitmenschen, der andauernd im Dorf von Dinosaurier genervt wird. Hierbei kommt dann das Dorf recht auf die Palme und beschließt sich gegen die ständigen Angriffe zu wehren. Ab und zu einen Verteidigungsturm aufgebaut und schon kann man Abends ein tolles Dino-Steak über dem Feuer grillen. Es handelt sich hierbei übrigens um ein Tower Defense Game programmiert in Flash und somit nicht auf den aktuellen Smartphones und Tabletts spielbar, sondern nur auf einem normalen PC. Macht trotzdem Spaß, wenn es läuft und deswegen immer feste druff auf die die ausgestorbenen Tiere.

Spiele Dino Assault TDG

Wie spielt man Dino Assault TDG

Man steuert die meiste Zeit mit der Maus und versucht eben Türme zur Verteidigung aufzubauen. Diese möglichst an den Stellen, an denen die Dionsaurier dicht vorbei laufen, so dass man länger auf sie schießen kann. Als Spieler hat man die Auswahl zwischen Speerwerfern, Leute die Feuer schleudern und Dorfbewohnern, die mit Steinen werfen. Jede Einheit hat andere Eigenschaften und eignet sich besonders gut gegen bestimmte Arten von Dinosaurier. Besonders wirksam werden die Türme, wenn man sie in Kombination aufstellt und sie sich gegenseitig unterstützen. Zum Beispiel ist es geschickt zunächst einen Speerwerfer aufzubauen, der die Tiere vergiftet und danach kann man dann öfters mit einem langsam schießenden Steinturm angreifen. So maximiert man seinen Schaden und wird sicherlich viel vom Spiel sehen.

Hier sieht man das Logo des Spiels Dino Assault TDG
Logo Dino Assault

Auf einer Karte kommen immer mehrere Wellen der Dinosaurier. Hat man alle überlebt, erhält man für jedes Leben, welches übrig ist, einen Aufwertungspunkt, den man in seine Fähigkeiten investieren kann. Somit erhalten die Türme zum Beispiel mehr Reichweite oder können schneller schießen. Auch die Zaubersprüche, die später gegen große Horden sehr wichtig werden, kann man verbessern. Man sollte zunächst aber nur die Türme aufwerten und später sich dann auf besondere Eigenschaften konzentrieren. Insgesamt gibt es so 25 einzelne Missionen, die jeweils immer schwieriger werden und die man sich nacheinander freispielen muss. Besteht man eine Mission ohne Leben zu verlieren, erscheint das Wort perfekt und man erhält 5 Äpfel. Ältere Runden kann man mehrmals spielen, so dass man sich auch hier alle Äpfel zur Aufwertung schnappen kann und keine Punkte verliert.

Zusammenfassung Dino Assault TDG

Wer wirklich alle 25 Runden schafft, vor dem ziehe ich meinen Hut, denn später wird es doch sehr schwer. Da kommen sehr mächtig Dinosaurier, sie fangen an zu fliegen und bekommen immer mehr Eigenschaften, auf die man sich als Spieler einstellen muss. Es ist also gar nicht so einfach, motiviert aber länger zu spielen und so wird es auch nicht langweilig. Ich persönlich mag Tower Defense Spiele sehr und zocke sie immer wieder. Sie dauern meist nicht zu lang und sind nicht ganz so doof wie diese Einklickspiele. Das taktische Verständnis wird gefordert und wenn man nicht ganz drauf kleben bleibt, muss man auch kein schlechtes Gewissen haben, wenn man mal ein wenig daddelt.

Die Grafik könnte bei Dino Assault TDG ein wenig besser sein, aber da es kostenlos ist, möchte ich mich auch nicht zu sehr beschweren. Das System mit den Verbesserungen und den ständigen Ausbauen der Türme ist sehr gelungen und der Spielspaß ist vor allem durch die Schwierigkeit und die ständig neuen Gegner gegeben. Zudem ist es auch nicht zu grausam und wenn der Dino angreift, dann muss man sich eben auch verteidigen dürfen.

Allen Besuchern eine gute Zeit mit dem Spiel. Wer es nicht mag, darf sich auch gerne in unserer Kategorie Spiele umschauen und wird dort noch viele weitere kostenlose Games finden, die man auch direkt hier auf der Seite spielen kann. In diesem Sinne, ich bin auf Deine Meinung zum Spiel gespannt. Dazu einfach die Kommentar-Funktion hier unterhalb des Artikels verwenden.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *