Crystal Chaos spielen

Spiel Crystal Chaos

Crystal Chaos spielenDas Spiel Crystal Chaos scheint zwar im ersten Moment recht simpel, fesselt den Spieler aber doch an den Rechner. Man selbst spielt eine kristalline Lebensform, welche sich im Weltall aufhält und allerlei Mineralien zum Leben benötigt. Leider gibt es auch ein paar Tiere, die sich nur zu gerne von uns ernähren würden. Den einen gilt es auszuweichen und die anderen muss man einsammeln. Es erinnert mich persönlich an alte Klassiker vom C64 oder vom Amiga 500, auch wenn ich es so noch nicht gespielt hatte. 18 spannende Missionen warten auf Dich, wirst du sie alle bestehen können? Viel Spaß beim wirklich tollen Flashgame Crystal Chaos.

Spiel Crystal Chaos

Anleitung Crystal Chaos

Damit Du das Spiel auch direkt verstehst, kommt hier noch eine eine kleine Anleitung. Die Auswahl, welche Mission Du spielen möchtest, erfolgt in der Übersicht mit der Maus. Am Anfang stehen dir noch nicht alle Level zur Verfügung, da die meisten erst freigespielt werden müssen. Unter den einzelnen Missionen findet sich eine Statistik, wie lange man spielt, welche Erfolge man errungen hat und was schon alles gesammelt wurde.

Beim Start einer Mission wechselt man auf die Tastatur, besser gesagt auf die Pfeiltasten. Man selbst ist dieses grüne Gebilde und muss nun versuchen die roten, blauen und gelben Teile einzusammeln. Gleichzeitig starten immer wider die rosa Tiere, verfolgen einen und möchten ebenfalls fressen.

Durch das Aufsammeln erhälst Du Zusatzfähigkeiten:

  • rot: Schuss auf die Tiere
  • blau: Schutzschild aktiviert
  • gelb: Geschwindigkeitsbonus

Nach erfüllen einer Mission kommst Du zurück zum Hauptbildschirm.

Über Crystal Chaos

Das Spiel an sich ist simpel, aber ich wollte zumindest alle Missionen einmal sehen. Ein kleines schnells Flashgame für die Pause oder wenn man Abends einfach mal abschalten möchte. Für immer und ewig eignet sich Crystal Chaos sicherlich nicht und das Rüstzeug zu einem ganz großen Klassiker fehlt auch, aber einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul. Wer sich mehr austoben möchte und vielleicht auch ein wenig mehr auf Action steht, der sollte sich hier in unserer Abteilung Spiele umsehen.

Wer noch mehr klassische Spiele zocken will, sollte sich mal diese Games genauer anschauen:

Hoffentlich hat Dir dieses Spiel oder der Beitrag gefallen. Im Gegenzug wäre es klasse, wenn Du das Literaturasyl in deinen sozialen Netzwerken oder von deiner eigenen Homepage aus an andere empfiehlst. Falls du einen Werbeblocker anhaben solltest, wäre es toll, wenn du diesen auf dem Literaturasyl ausschaltest. Die Seite lebt von der Werbung und kann deshalb alle Beiträge kostenlos online stellen.

Viel Spaß beim Spielen und hoffentlich bis Morgen.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *