zukünftige Schreibweise für den 1. Juli in Deutschland

neue Datumsschreibweise in Deutschland

Andere Länder haben schon länger eine neue Datumsschreibweise, wie zum Beispiel die USA, welche zuerst den Monat, danach den Tag und dann erst das Jahr schreiben. Die Bundesrepublik Deutschland führt zum 1.7.2015 ebenfalls eine neue Schreibweise für ein gewisses Datum ein mit dem Hintergrund, dass die grob geschätzten 40 Millionen Analphabeten im Land nicht länger ausgeschlossen werden.  Wie man auf dem Bild erkennt, ist die Bildsprache sehr leicht verständlich und selbst kleine Kinder sind in der Lage ein Datum zu erkennen und zu benennen.

zukünftige Schreibweise für den 1. Juli in Deutschland
erster Julie 2015 neue Schreibweise für ein Datum in Deutschland

Die Bundesregierung hat zur Zeit einen Expertenausschuss gebildet, der die Möglichkeit eines zusätzlichen Feiertags am ersten Juli einzurichten um dem historischen Ereignis zu gedenken.. Erstmals haben Arbeitnehmer- und Arbeitgeberverbände gemeinsam eine breite Zustimmung signalisiert. Frauenrechtler halten dieses Vorhaben jedoch für völligen Stuß und äußerten ihr unbehagen.

Ebenfalls kam bei der letzten Sitzung er UN zu einem Einspruch eines nicht näher benannten südamerikanischen Lands, welcher von Frau Bundeskanzlerin Merkel mit folgendem Satz bedacht wurde:

Hättet man besser gekickt, hätte es ja auch der 7.7. werden können, aber eine nachträgliche Verzerrung der Tatsachen ist dem deutschen Volk nicht zu vermitteln, vor allem, da es ins kollektive Gedächtnis gebrannt ist.

Vielleicht hat ja noch jemand eine Idee für ein passendes Datum. Man darf sich dazu gerne in den Kommentaren äußern. Ansonsten kann ich nur betonen, dass man die neue Schreibweise verbreiten sollte! Teilt also alle den Beitag in Euren sozialen Netzwerken.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *