Warmstartkissen im Bett

Nerds brauchen keinen Schlaf

Wenn man erstmal im Internet tätig ist, wird man zwangsläufig zu einem Nerd. Das ist ungefähr so wie Hundebesitzer ihren Tieren immer ähnlicher werden. Niemand kann genau sagen, warum das so ist, aber um diese Tatsache kommt man einfach nicht herum. In diesem Sinne braucht ein richtiger Webworker auch keinen Schlaf mehr, sondern nur ab und zu einen Warmstart.

Nerds brauchen keinen Schlaf

Warmstartkissen im Bett
Nerds brauchen keinen Schlaf, sondern einen Warmstart

Tja, das ist dann die Sache und wenn ihr wissen wollt, warum Nerds keine Freundin haben, solltet ihr Euch auch gleich mal das Bild hier anschauen. Man sollte die Nerds allerdings pfleglich behandeln, denn schließlich können sie online zumindest einige Dinge tun, die andere nicht können. Klar im echten Leben haben sie so ziemlich verloren, stecken andauernd mit den Köpfen in Schultoiletten fest, werden in Spinde gesperrt und gucken den Mädels nur heimlich nach.

Zuviel Mitleid ist aber auch fehl am Platz, denn schließlich werden die echten Nerds später alle stinkend reich, kaufen sich einfach die Weiber und machen nur aus purer Rachlust ihre ehemalige Schule dem Erdboden gleich und setzen eine Müllkippe drauf. Deswegen immer schön drauf achten, dass man denen nicht ans Bein pinkelt.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *