informtiver Beitrag

in eigener Sache: Neuer Internetauftritt

Vielleicht hat es schon einer bemerkt, seit ein paar Tagen gibt es einen neuen Link in der Blogroll unter eigene Seiten:

Poker-Verbot.de

Die erste deutschsprachige Seite, die sich kritisch mit dem Pokerboom der letzten Jahre auseinandersetzt und versucht hinter die Strukturen dieser mittlerweile riesigen Industrie zu schauen. Es werden Informationen aus dem Bereich der Spielsucht, insbesondere der Pokersucht angeboten.
Texte über Geldflüsse im Poker, kritische Berechnungen in Bezug auf Poker, sowie eine Hilfe für Angehörige gibt es ebenso, wie eine eigene Abteilung für Pokeranfänger und Winningplayer.

Wer sich also einmal kritisch mit Pokern auseinandersetzen möchte, ein paar Argumente gegen das Pokerspiel sucht oder selbst betroffen ist, sei herzlich auf die Seite eingeladen.


Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *