so könnten die bedruckten Spielkarten mit unserem Logo aussehen

Bedruckte Spielkarten

Eigentlich eilt mir ein eher negativer Ruf in Sachen Spielkarten voraus, wenn man bedenkt, dass ich eine Seite gegen das illegale Pokern in Deutschland betreibe. Trotzdem bin ich auf der Suche nach passenden Geschenken für Weihnachten auf bedruckte Spielkarten gestoßen. Diese können für kleines Geld ein äußerst persönliches Geschenk sein, gerade wenn man sie mit einem eigenen Foto verziert.

Vielleicht kennt der eine oder andere Skatspiele, die gerne auf der Rückseite mit den Logos diverser Firmen bedruckt sind und hat auch das eine oder andere Spiel Kartenspiel als Werbegeschenk erhalten. Für eine Privatperson ist das keine Option, da die Auflage der Kartendecks jegliches Budget sprengen würden.

Webprint

Der Anbieter Prentu hat jedoch einzelne Kartenspiele im Angebot für schlappe 9,95 €. Es handelt sich hierbei um ein klassisches Deck mit 52 Karten und drei zusätzlichen Jokern, bei denen jeweils die Rückseite komplett mit dem eigenen Bild bedruckt ist.  Die Karten bestehen aus einem sehr festen Papier und sind alle laminiert. Regelmäßige Kartenspieler wissen, dass dies sehr wichtig ist, damit die Spielkarten  eine hohe Lebensdauer haben und nicht jeder Fleck unwiederbringlich einzieht. Die Lieferung erfolgt in einer Schachtel, die im Gegensatz zu einer simplen Folie eine sehr nette Verpackung ist und sich auch öfters verwenden lässt.

so könnten die bedruckten Spielkarten mit unserem Logo aussehen
Spielkarten Literaturasyl (Beispiel aus dem Editor)

Ich selbst überlege, ob ich nicht für die nächste Verlosung von Literaturasyl eine weitere Bestellung einer Kleinstserie beauftrage. Für mich als Kleingewerbetreibenden entstehen hier nur überschaubare Kosten und die Gewinner werden sich sicherlich darüber freuen.  Schließlich gibt es hier auf der Seite auch ein paar Kartenspiele:

Hier auf dem Bild sieht man ein Beispiel, wie die Spielkarten mit dem Logo aussehen könnten und dem Schriftzug der Seite aussehen könnte. Der weiße Rahmen stammt noch vom Bildbearbeitungsprogramm und nicht von der Spielkarte.

Das Geschenk kam jedenfalls sehr gut an und überstand die ersten Skatrunden auch völlig problemlos.

Entscheidet man sich für einen Druck bei Prentu kommt man direkt zu einem Online-Editor. Hier kann man kinderleicht sein eigenes Foto hochladen und in die gewünschte Position auf die Spielkarte ziehen. Es ist empfehlenswert ein Foto mit einer möglichst hohen Auflösung zu verwenden, verkleinern und auf die Karte anpassen kann man es immer noch mit dem Editor. Erst wenn man völlig zufrieden ist, klickt man die nun schon fertige Karte in den Warenkorb und schickt die Bestellung ab. Dadurch ist gewährleistet, dass es später bei der Lieferung keine bösen Überraschungen wie schlechte bedruckte Karten oder abgeschnittene Bilder gibt.

Möchte man Kartenspiele mit 104 Karten spielen, sollte man unbedingt zwei Decks mit dem gleichen Motiv bestellen, damit es später nicht zu unterschiedlichen Rückseiten kommt!

Fazit Spielkarten von Prentu

Ich bin sehr zufrieden mit der Verarbeitung der Karten. Die Bezahlung lief problemlos und die Spielkarten kamen in der gleichen Qualität an, wie ich sie selbst im Editor erstellt hatte. Für mich selbst wäre es sicherlich übertrieben, aber als Geschenk oder für eine Verlosung hier, stehen sie ganz oben auf meiner Liste. Der größte Vorteil ist aber, dass man sich die Spielkarten auch als einzelnes Deck oder in Kleinstserien drucken lassen kann. Für knapp unter 10 Euro ein sicherlich grandioses Präsent.

Veröffentlicht von

Marc

Hi, ich bin der Marc und schreibe ab und zu fürs Literaturasyl. Ich lese gerne, mag die klassische Literatur und halte Bücher für den schönsten Wandschmuck. In letzter Zeit gibt es auch immer öfter ein Hörbuch. Egal ob Roman, Krimi, Thriller oder Sachbuch: wenn es gut geschrieben ist, finde ich es gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *